Interkulturelles Familienzentrum "Familien-RING" in Steglitz-Zehlendorf

Selerweg 17
12169 Berlin
TrÀger:
Interkulturelle pÀdagogische Gesellschaft MITRA e.V.

Koordinatorin: Inna Schulze
Tel.: 030-80 961 961
E-Mail: fz-familienring@mitra-ev.de
Internet: www.mitra-ev.de

Interkultureller Treffpunkt fĂŒr alle Menschen im Stadtbezirk!

Unser Familienzentrum ist ein interkultureller Treffpunkt fĂŒr alle Familien unabhĂ€ngig von Alter, Geschlecht, NationalitĂ€t oder ihrer kulturellen und religiösen Zugehörigkeit. Wir bieten Ihnen hochqualifizierte Beratung in Fragen zur Erziehung, Bildung, Integration etc. sowie UnterstĂŒtzung bei Alltagsproblemen. In familiĂ€rer und entspannter AtmosphĂ€re können Sie bei uns Angebote zur kreativen Selbstentwicklung (Theater, Tanz & Musik, Kunst etc.) und vielfĂ€ltigen Freizeitgestaltung (AusflĂŒge, Familienfeste, FrĂŒhstĂŒckscafĂ© etc.) fĂŒr die ganze Familie finden.

Familie im Zentrum

Das Familienzentrum "Familien-RING" steht allen Familien offen, unabhĂ€ngig von NationalitĂ€t, Staatsangehörigkeit, Religion, Geschlecht, gesellschaftlichem Ansehen, Einkommen und Alter. Vater-Mutter-Kind-Familien sind ebenso willkommen wie allein erziehende Eltern mit ihren Kindern, Eltern mit und ohne Migrationshintergrund, Pflegeeltern mit ihren Pflegekindern ebenso wie Großeltern mit Enkeln.
Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der ganzheitliche Blick auf die Kinder, ihre Familien und ihr Umfeld. Mit unserer Arbeit bieten wir einen Baustein zur ganzheitlichen Förderung von Kindern an, stellen Ressourcen fĂŒr Eltern zur VerfĂŒgung - insbesondere im Hinblick auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, sowie Beratungsangebote in allen Belangen rund um Familie und Kind - und Vernetzen uns im Sozialraum, um nochmals Kompetenzen und Ressourcen fĂŒr Familien zu bĂŒndeln.

Das Familienzentrum „Familien-RING“ befindet sich direkt neben der KindertagesstĂ€tte „Blumenstadt“. Im Rahmen von VortrĂ€gen, Eltern- Kind- Angeboten und gemeinsamen Veranstaltungen kooperiert das Familienzentrum sehr eng mit der KITA.
Das Familienzentrum kann seine Leistungen mit eigenen Ressourcen und in Kooperation mit anderen Partner-Organisationen (z.B. Deutscher Familienverband, Hellenische Gemeinde zu Berlin e.V., AOK Nordost, Ballbinischule) erbringen. Wir bĂŒndeln fĂŒr die Gestaltung unserer Angebote die Kompetenzen und Ressourcen der Kooperationspartner und sorgen fĂŒr eine kooperative Entwicklung von Angeboten. Unsere rĂ€umliche Ressource kann den anderen Kooperationspartnern neue Möglichkeiten und Arbeitsformen eröffnen.

Wer ist MITRA e.V.

Die interkulturelle pĂ€dagogische Gesellschaft MITRA e.V. ist eine Vereinigung russischsprachiger Eltern und PĂ€dagogen und stellt fĂŒr die aus der ehemaligen Sowjetunion stammenden und nun in Berlin lebenden Familien mit Kindern ein strukturverbesserndes und lebensorientiertes Dienstleistungsangebot dar. MITRA betreibt gegenwĂ€rtig zehn bilinguale KindergĂ€rten in Berlin, Leipzig, Köln und Potsdam sowie die private deutsch-russische Lomonossow-Grundschule (Berlin) mit einem vielfĂ€ltigen Bildungsprogramm.