Veranstaltungskalender fĂĽr Familienzentren in Berlin

In den Landschaften der Kinder- und Jugendhilfe, Frühen Hilfen und Gesundheit werden immer wieder Fortbildungsveranstaltungen, Workshops, Seminare, Schulungen und Fachtagungen angeboten, die auch für Familienzentren interessant sind. In diesem Bereich wollen wir Ihnen einen Überblick über diese vielfältigen Angebote verschaffen. Bitte sehen Sie es uns nach, wenn wir hier keine Garantie auf Vollständigkeit übernehmen können.

09.11.2017 - "Eine fürsorgliche Mutter und einen starken Vater braucht jedes Kind – oder?“

Am 09.11.2017 von 9-14 Uhr im Regenbogenfamilienzentrum in der Cheruskerstr. 22 in 10829 Berlin.
In dieser Fortbildung geht es darum, eigene und gesellschaftliche Vorstellungen von Geschlecht und Elternschaft zu reflektieren und zu überlegen, welchen Einfluss diese auf die Beratungsarbeit haben. Anhand von Beispielen, die Sie aus Ihrem Arbeitsalltag mitbringen, wird die Fortbildungsleiterin, Melanie Ebenfeld, konkret erarbeiten, wie Sie mit konflikthaften Situationen umgehen und die Vielfalt von Rollenbildern möglicherweise als Bereicherung sehen können.
Mehr Informationen finden Sie in der FortbildungsankĂĽndigung im Anhang.

Anmeldungen ab sofort an daniela.kuehling@lsvd.de oder telefonisch unter: Tel. 030 – 89378065.

16.11.2017 - Fachtag "Gute Arbeit braucht ein starkes Netz“

Am 16.11.2017 findet in der Zeit von 09:30 bis 16:30 Uhr der Fachtag der Berliner Modellkitas fĂĽr die Integration und Inklusion von Kindern mit Fluchterfahrung statt. Tagungsort ist die Werkstatt der Kulturen in der WissmannstraĂźe 32, 12049 Berlin.

Sie können sich über das Anmeldeformular des SFBB, Veranstaltungsnummer 3760/17, verbindlich anmelden. Weitere Informationen finden Sie unter www.integration-kitas.de und rechts im Downloadbereich.

20.11.2017 - Familienvielfalt - alles klar? - Wie Familienvielfalt gelebt und welche Unterstützung benötigt wird

Am 20. November 2017 in der Zeit von 16.00 bis 19.00 Uhr veranstalten das Konsultationsangebot zum Themenfeld Regenbogenfamilien, das LSVD Regenbogenfamilienzentrum und SHIA e.V. in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung (SenGPG), der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie (SenBJF) und dem Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg eine Fachtagung zum Thema: -Familienvielfalt –alles klar?- Wie Familienvielfalt gelebt und welche Unterstützung benötigt wird?

Die Fachveranstaltung wird im Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg,
Yorkstr. 4-11 in 10965 Berlin (BVV-Saal, 1.Etage) stattfinden und bietet ein Diskussionsforum fĂĽr Vertreter*innen verschiedener Familienformen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer rechts im Downloadbereich!

20.11.2017 - Fachtag Alphabetisierung und Grundbildung "Mitten drin oder auĂźen vor?" Zukunftsziel Teilhabe

Am 20.11.2017 lädt das Grund-Bildungs-Zentrum Berlin zu einer Fachtagung im Festsaal der Berliner Stadtmission, Lehrter Str. 68 in 10557 Berlin, ein.
Die Fachtagung richtet sich sowohl an Betroffene als auch an Entscheidungsträger, Fachkräfte, Kursleitende und Multiplikatoren aus allen Handlungsfeldern der Alphabetisierung und Grundbildung.
Mit der Veranstaltung sollen Möglichkeiten geschaffen werden, Impulse zu geben, Erfahrungen auszutauschen und Gemeinsamkeiten zu nutzen.

Weitere Informationen und das Programm der Veranstaltung finden Sie unter www.grundbildung-berlin.de und rechts im Download-Bereich.

Bitte melden Sie sich bis zum 07.11.2017 unter info@grundbildung-berlin.de und geben Sie an, an welchem Workshop Sie teilnehmen möchten.

23.11.2017 - Fortbildung "Vielfalt Regenbogenfamilie"

Das Konsultationsangebot zum Themenfeld Regenbogenfamilie veranstaltet am 23.11.2017 eine Fortbildung zum Thema: „Vielfalt Regenbogenfamilie“

Wo : Regenbogenfamilienzentrum in der Cheruskerstr. 22 in 10829 Berlin
Zeit : 09.00 Uhr – 13.00 Uhr

Die Fortbildung möchte die Mitarbeitenden der Frühen Hilfen für die Lebensform der Regenbogenfamilien sensibilisieren. Im ersten Teil wird Ihnen Frau Körner, die Leiterin des Regenbogenfamilienzentrums, einen Einblick in die besonderen Lebenslagen und die rechtliche Situation von Regenbogenfamilien geben. Im zweiten Teil wird Frau Imholz Ihnen Anregungen und Tipps für die Arbeit in Ihrer Einrichtung zum Themenfeld Regenbogenfamilien geben.

Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen finden Sie rechts im Downloadbereich. Anmelden können Sie sich ab sofort unter:
katja.imholz@lsvd.de oder telefonisch unter: Tel. 030 – 89378065

08.12.2017 - Erkennen, Ansprechen, Unterstützen – Menschen mit Schriftsprachproblemen

Am Freitag, den 08.12.2017 veranstaltet das Grund-Bildungs-Zentrum Berlin wieder eine Sensibilisierungsschulung.
In einem „Crashkurs“ wird die Thematik vorgestellt (Was ist es? Wen betrifft es? Was sind die Ursachen?), es werden Tarnungen erklärt, die Menschen nutzen, um ihre Lese- und Schreibprobleme zu verstecken und Tipps zum Erreichen, Ansprechen und Weiterleiten gegeben. So können Sie diese Kundengruppe besser kennenlernen und erhalten dadurch auch Anregungen, wie Sie Ihre Einrichtungen für diese Menschen weiter öffnen können.
Die halbtägige Schulung ist kostenfrei und findet in den Räumlichkeiten des GBZ statt [Paretzer Straße 1, 10713 Berlin-Wilmersdorf]. Genauere Informationen finden Sie auf der Internetseite http://grundbildung-berlin.de/schulungen/

Ihre Anmeldungen fĂĽr die Schulung richten Sie bitte bis zum 24.11.2017 an: info@grundbildung-berlin.de