Familienzentrum mIGELito in Marzahn-Hellersdorf

Alte Hellersdorfer Straße 134
12629 Berlin
Träger:
Kinderhaus Berlin - Mark Brandenburg e.V.

Koordinatorin: Sabine Bartosz
Tel.: 030-94 39 57 84
E-Mail: familienzentrum@kinderhaus-b-b.de
Internet: www.kinderhaus-b-b.de

Im April 2014 hat das Familienzentrums mIGELito in Hellersdorf seine Arbeit aufgenommen. In der Region Alte Hellersdorfer Straße leben viele junge Eineltern- und Patchworkfamilien, oft mit mehreren Kindern. Die Familien beziehen häufig Transferleistungen und/oder sind belastet durch eigene soziale und familiäre Probleme.
Um diese Familien zu unterst√ľtzen hat der Tr√§ger Kinderhaus Berlin Mark Brandenburg e.V. im Sozialraum geeignete R√§umlichkeiten f√ľr die Entwicklung eines Familienzentrums zur Verf√ľgung gestellt. Einrichtungsw√ľnsche und Angebotsideen wurden durch die Koordinatorin des Familienzentrums gemeinsam mit den Eltern und Erzieherinnen der Kita mIGELito entwickelt und umgesetzt.

Das Kita-Team und die Koordinatorin tauschen sich st√§ndig √ľber die Weiter- und Angebotsentwicklung des Familienzentrums aus. Es finden regelm√§√üige Austauschrunden und Absprachen statt, beispielweise in gemeinsamen Teamsitzungen in denen u.a. eine gemeinsame Konzeption erarbeitet wird. Neben der Kita befinden sich noch drei weitere Projekte des Tr√§gers in unmittelbarer N√§he, mit denen eine gute Zusammenarbeit besteht.

Angebots- und Besuchervielfalt

Das Familienzentrum ist inzwischen zu einem wichtigen Anlaufpunkt f√ľr Eltern und ihre Kinder geworden. Die Angebote sind niedrigschwellig und offen, so dass uns Familien, haupts√§chlich mit Kindern im Alter von 0-6 Jahren, in all ihrer Vielfalt (Patchwork-, Pflege-, Regenbogenfamilien, alleinerziehende M√ľtter oder V√§ter, Familien mit und ohne Migrationshintergrund etc.) aber auch Freunde und Verwandte besuchen um die verschiedenen Angebote zu nutzen. Die Vernetzung und der Austausch der Eltern untereinander, die St√§rkung und Unterst√ľtzung der Eltern im Sozialraum und der Aufbau von sozialen Kontakten und gegenseitiger Akzeptanz sind die prim√§ren Ziele des Familienzentrums.
Die Angebotspalette ist so vielfältig, wie die BesucherInnen des Familienzentrums:
* Eltern- und Familienfr√ľhst√ľck
* Themenfr√ľhst√ľcke
* offene Spielgruppe mit Elterncafé
* Krabbelgruppe
* Elternkurse, wie z.B. "Kess erziehen"
* verschiedene Angebote der Fr√ľhen Hilfen
* Feste, Feiern, Ausfl√ľge...

Eltern erleben dabei vor allem Spa√ü und Zeit mit ihren Kindern und erfahren Entlastung durch Beratung und Austausch. Sie lernen andere Familien kennen, erhalten Informationen aus dem Kiez rund um die Familie und vernetzen sich untereinander. Durch all diese Erlebnisse und Erfahrungen wird die eigene Erziehungsf√§higkeit gest√§rkt sowie der Zusammenhalt und das Zugeh√∂rigkeitsgef√ľhl der Familien im Sozialraum gef√∂rdert.

Kinderhaus Berlin-Mark Brandenburg e.V.

Kinderhaus Berlin-Mark Brandenburg e.V. arbeitet seit 1993 als anerkannter freier Tr√§ger der Kinder- und Jugendhilfe. Der Verbund sozialp√§dagogischer Einrichtungen, der gem√§√ü SGB VIII ambulante, teilstation√§re sowie station√§re Hilfen f√ľr Kinder, Jugendliche und deren Familien anbietet, setzt auf einen ganzheitlichen, sozialraumorientierten Ansatz und realisiert ein konsequentes Lebensweltkonzept. In der Konzeption des Kinderhauses werden Inklusion, Lebensweltorientierung, koedukative Erziehung und Elternbildung umgesetzt.