Kinder- und Familienzentrum Bülowstraße in Tempelhof-Schöneberg

Bülowstraße 35
10783 Berlin
Träger:
INA.KINDER.GARTEN gGmbH

Koordinatorin: Gülnur Başgöl
Tel.: 0159-04 04 20 61
E-Mail: familienzentrum.buelowstrasse@inakindergarten.de
Internet: www.inakindergarten.de/kitas/buelowstrasse

Das Familienzentrum Bülowstraße wurde 2014 ins Leben gerufen, es befindet sich direkt in der Kita von INA.KINDER.GARTEN. Seit Januar 2017 ist Frau Gülnur Başgöl für die Koordination zuständig.

Kooperationen im "Schöneberger Norden"

Das Familienzentrum liegt im Quartier „Schöneberger Norden“. Der Sozialraum rund um das Familienzentrum ist durch die kulturelle Vielfalt der Bewohnerinnen und Bewohner sehr lebendig. Im Sozialraum gibt es einige Träger, die miteinander kooperieren und den Kiez durch vielfältige Angebote bereichern. Das Familienzentrum ergänzt diese durch Angebote für Familien und Kinder im Alter von 0-6 Jahren, in enger Kooperation mit dem Pestalozzi-Fröbel-Haus. Ein Höhepunkt dieser Kooperationsvielfalt im Kiez ist das jährliche Steinmetzstraßenfest, welches im Frühjahr stattfindet und regelmäßig viele Kinder mit ihren Familien anzieht. Das Familienzentrum ist des weiteren Teil des Bildungsnetzwerkes Schöneberg Nord.

Die örtliche Verbindung von Kita und Familienzentrum bietet einige Vorteile. Die Eltern sind bereits im Haus und können sich unkompliziert über die aktuellen Angebote informieren und diese aufsuchen. Auch gestaltet es sich leicht mit den Eltern in den Austausch zu kommen, so finden immer wieder Gespräche beim Bringen oder Abholen der Kinder statt. Die Kooperation mit den Erzieherinnen bietet Gelegenheit gemeinsame Aktionen zu gestalten oder Themen aus den Kita-Gruppen aufzugreifen.

Angebotsvielfalt im Familienzentrum

Am häufigsten besucht werden die offenen Angebote. Das Eltern-Mitbring-Frühstück, wird von Eltern als Treffpunkt und zum Austausch genutzt weiterhin bietet es Raum zur Mitgestaltung. Spezielle Themenfrühstücke greifen die Thematiken auf, welche die Eltern beschäftigen und zu denen sie sich weiterbilden oder mehr erfahren möchten. Die Bildungsbotschafterinnen aus dem benachbarten Nachbarschaftszentrum des Pestalozzi-Fröbel-Hauses (PFH) bringen sich ein und wirken unter anderem als Bindeglied der Eltern aus den Kitas und Grundschulen. Beim Eltern-Kind-Café sind Eltern mit ihren Kindern kreativ aktiv und es werden gemeinsame Ausflüge, wie z. B. auf den Bauernhof, unternommen.

Die Erziehungsberaterin des PFH führt die wöchentliche Elternberatung im Familienzentrum durch. Die Koordinatorin hält eine Sprechstunde offen, steht aber immer auch zwischendurch für Fragen zur Verfügung. Im Rahmen der Frühen Hilfen werden Schwangerengymnastik, das Hebammenfrühstück und die Mütter-Baby-Gruppe vom PFH angeboten.
Für die Kinder gibt es bspw. "Freies Gestalten mit Ton", welches von einer Kunsttherapeutin umgesetzt wird.

Um auf die aktuellen Bedürfnisse der Familien eingehen zu können, sind alle Angebote niedrigschwellig und flexibel aufgestellt. Auf diesem Wege sollen neben den Familien aus der Kita zukünftig auch mehr Interessierte aus dem Umfeld angesprochen werden.

INA.KINDER.GARTEN gGmbH

Die INA.KINDER.GARTEN gGmbH ist ein freier Träger der Jugendhilfe im Land Berlin. INA.KINDER.GARTEN betreibt in sechs Berliner Bezirken 18 Kindertagesstätten mit insgesamt 2.200 Plätzen für Kinder im Alter von acht Wochen bis zur Einschulung. Die Grundlage des pädagogischen Konzeptes ist der Situationsansatz. Innerhalb dessen entwicklen die Mitarbeiter_innen jeweils ein eigenes Kitaprofil.