LandesKoordinierungs- und Servicestelle Netzwerke Frühe Hilfen Berlin

Die Landeskoordinierungs- und Servicestelle Netzwerke Frühe Hilfen (kurz: LKS) wurde von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie zur Koordinierung, Begleitung und Umsetzung der Bundesinitiative Frühe Hilfen und Familienhebammen 2012 - 2015 eingerichtet. Seit 2016 ist die LKS direkt in der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie angesiedelt. Sie richtet sich vor allem an Fachkräfte aus den Bereichen Jugend und Gesundheit, die sich über Frühe Hilfen informieren wollen und/oder eine/n Ansprechpartner/in suchen und unterstützt die Berliner Bezirke beim Auf- und Ausbau ihres Netzwerkes Früher Hilfen.

Ziel ist es, Schwangere und Eltern mit Kindern (0-3 Jahren) frühzeitig bzw. rechtzeitig unterstützen zu können um so allen Kindern ein gesundes Aufwachsen zu ermöglichen und ihre Entwicklung optimal zu fördern.

Unter www.fruehe-hilfen-berlin.de gelangen Sie zur Website der Landeskoordinierungs- und Servicestelle Netzwerke Frühe Hilfen Berlin.