Veranstaltungstipps

Kind s/Sucht Familie

Fachstelle für Suchtprävention Berlin

zweitägige Fortbildung

In der Fortbildung werden die Teilnehmenden

  • für die Situation von Kindern, die unter der Suchterkrankung der Eltern leiden, sensibilisiert.
  • mit Hintergrundwissen zu Suchterkrankungen, der Rechtslage, bestehenden Hilfemöglichkeiten und Netzwerken versorgt.
  • befähigt, adäquat und kompetent im Interesse von Kindern und Eltern zu reagieren bzw. zu intervenieren.

Das vermittelte Wissen wird nach einer Erprobungsphase in einem weiteren Seminartag zur Praxisauswertung vertieft. Der Termin für diesen zusätzlichen Praxistag wird mit den Teilnehmenden der Fortbildung vereinbart.

Das Sozialpädagogische Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg trägt die Kosten für diese Veranstaltung. Anmeldung unter: anmeldung@berlin-suchtpraevention.de

Zielgruppe: Fachkräfte aus der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, wie Erzieher*innen, Lehrer*innen und Mitarbeiter*innen aus weiteren Bereichen der Kinder- und Jugendhilfe

Termin:  07.05.-08.05.2024

Ort: im Seminarraum der Fachstelle für Suchtprävention Berlin (Chausseestraße 128/129, 10115 Berlin)

 


Weitere Informationen zur Schulung finden Sie  hier

 

zurück

Nach oben

nach oben