Evaluation des Landesprogramms Berliner Familienzentren

Im Rahmen der Evaluation wurde insbesondere untersucht, welche Ergebnisse mit der Förderung in den 24 Sozialräumen der 2012 gestarteten Familienzentren erzielt wurden. Es wurde betrachtet, ob der Förderansatz des Landesprogramms dazu geeignet ist, die Angebotsinfrastruktur sowie die Zusammenarbeit und Vernetzung der familienunterstützenden Einrichtungen im Sozialraum zu verbessern, eine höhere Anzahl von Familien mit jüngeren Kindern zu erreichen und die Erziehungskompetenzen von Eltern zu stärken. Zu diesem Zweck wurden exemplarisch Interviews mit den Koordinationen von Familienzentren und Kooperationspartnern im Sozialraum sowie Gruppendiskussionen mit pädagogischen Fachkräften und Nutzerinnen und Nutzern durchgeführt.

Im Vordergrund der wissenschaftlichen Begleitung stand die sozialräumliche Wirksamkeit der Angebote, die Erfahrungen und die Zufriedenheit der Nutzerinnen und Nutzer sowie die Qualität der Umsetzung des Gesamtprogramms.

Die Evaluation wurde durchgeführt vom Institut für Demokratische Entwicklung und Soziale Integration (DESI) in Zusammenarbeit mit dem Insitut für Stadtforschung und Strukturpolitik GmbH (IfS).

Evaluationsbericht

Der Evaluationsbericht wurde im Mai 2015 fertig gestellt und am 22. Juni 2015 an die Senatorin Sandra Scheeres übergeben. Der ausführliche Bericht steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

nach oben