Interkulturelles Familienzentrum Moabit-Ost

in Mitte

Stephanstr. 43
10559 Berlin

Träger: Fokus plus gGmbH

Koordination: Sibylle Bady-Büchele

Tel | 030 - 922 57 499 oder 0163 - 63 111 24
info@familienzentrum-moabit.de
www.familienzentrum-moabit.de


  • 044_Hausansicht

  • 044_Kind pflanzt

  • 044_Steine bemalen

  • 044_Team


Familienzentrum Moabit-Ost aktiv, zentral und sozial im Quartier

Das Familienzentrum Moabit-Ost, das 2012 gegründet wurde, liegt hinter dem Moa-Bogen am Fußweg, der die Birken- mit der Stephanstr. verbindet. Bis Anfang 2023 nutzen wir den hellen Pavillon als Ausweichsquartier.

Wir arbeiten eng mit unseren beiden Koop-Kitas Kleiner Frosch und Kita Rathenower Str. zusammen – dort finden z.T. unsere Angebote statt oder wir beteiligen uns an ihren Sommerfesten etc.

In unserem lebendigen Sozialraum leben Familien aus 60 Nationen, die bei uns herzlich willkommen sind – besonders Familien mit Kindern von 0-6 Jahren. Viele dieser Familien benötigen Unterstützung, da sie familiär und sozial belastet sind. Bei uns lernen sich viele unterschiedliche Menschen kennen und schließen Freundschaften.

Wir sind im Sozialraum gut vernetzt, man kennt sich und vermittelt Kinder und Familien an andere Angebote weiter. Wir kooperieren mit dem QM, dem Regenbogenfamilienzentrum.

Vielfältige Angebote

Wir bieten offene Gruppen an ...

- Baby und Krabbelgruppen

- interkulturelles Frauenfrühstück

- Kreativangebot für Geflüchtete

.. und feste Kurse

- Musik und Bewegung

- Kreative Familienbewegung

- Kinder lernen Arabisch

.. und wir machen Einzelveranstaltungen

- Brunch für Regenbogenfamilien

- internationaler Vätertag

- Lange Nacht der Familien

Unsere Stadtteilmutter führt selbst Angebote durch, berät Familien in pädagogischen Fragen auf Arabisch, Aramäisch und Deutsch und vermittelt sie an Beratungsstellen. Manchmal begleitet sie die Familien bei der Suche nach Förderangeboten.

 

Ein vielfältiges Angebot für Familien in Moabit-Ost

Unser Familiencafé ist an zwei Nachmittagen in der Woche geöffnet. Es ist ein Treffpunkt für Eltern und Kinder zum Austauschen, Informieren, Spielen, Toben und Klettern.

Wir haben zwei Schwerpunkte: die Frühe Hilfen und Spracherwerb und Sprachförderung.

Bei den Frühen Hilfen haben wir neben der Rückbildungsgymnastik ein Angebot für Familien mit Babys ab der 6. Lebenswoche. Außerdem gibt es mehrere Eltern-Kind-Gruppen, die Kreative Familienbewegung und den Kurs Musik und Bewegung.

Bei der Sprachförderung haben wir das Projekt Sprachparcours für Kinder von 3-6 Jahren und das Sprachcafé, in dem Mütter Deutsch lernen können während ihre Kinder betreut werden. Wir bieten Familien verschiedene pädagogische Beratungsangebote an. Die Afrokids treffen sich bei uns mit Ihren Kindern. Und wir führen Ferien- und Wochenendangebote durch.

Unser interkulturelles Team aus drei Frauen ist kompetent, offen für neue Ideen und unterstützt Familien gerne.
Sie können bei uns Gruppen und Kurse besuchen und aktiv das Familienzentrum mit seinen kostenfreien Angeboten mitgestalten, Anregungen sind immer willkommen. An unserem neuen Standort hat sich eine Gartengruppe gefunden die mit eigenen Ideen den Außenbereich rund um das Familienzentrum verschönert.

Wir sind für Sie von Montag bis Freitag persönlich, telefonisch oder per Mail erreichbar. Sie können sich auch gerne auf unserer Website über unser aktuelles Programm informieren.

FOKUS plus gGmbH

Die FOKUS plus gGmbH wurde 2008 gegründet und war im Bereich der Hortbetreuung in Schulen bis 2012 tätig. Seit 2012 hat die FOKUS plus gGmbH Projekte im Bereich der Frühen Hilfen entwickelt und im Familienzentrum Moabit-Ost durchgeführt. Im Juli 2014 hat die FOKUS plus gGmbH die Trägerschaft des Familienzentrums Moabit-Ost übernommen. Außer dem Familienzentrum betreut der Träger bisher mehrere kleinere und größere Kitas. Die Fokus plus gGmbH ist eine 100 %-ige Tochter des Ev. Klubheims e.V.

nach oben