Familienzentrum Kita Lasiuszeile

in Spandau

Lasiuszeile 6
13585 Berlin
Träger:
Juwo Kita gGmbH

Koordination: Kerstin Semrau

Tel | 030 - 29 03 46 71
Mobil | 0151 – 40210482
familienzentrum-lasius@jugendwohnen-berlin.de
www.jugendwohnen-berlin.de


  • 003_gemalte Ansicht

  • 003_Bewegungsbaustelle

  • 003_Eltern-Kind-Gruppe belebt

  • 003_Bauwerkstatt

  • 003_Kreativwerkstatt

  • 003_Musikwerkstatt


Das Familienzentrum Kita Lasiuszeile ist in die Kita Lasiuszeile integriert und befindet sich in der Spandauer Neustadt, direkt am Koeltzepark und wird durch das Programm „Berliner Familienzentren“ gefördert. Es ist ein sozialraumorientiertes Angebot der Frühprävention und Familienaktivierung. Das Familienzentrum wendet sich an Familien mit Kindern im Alter von 0 bis 6 Jahren aus der Kita und darüber hinaus aus dem Kiez. Es hat die Ziele, die Entwicklung von Kindern durch frühzeitige Stärkung der elterlichen Kompetenz zu unterstützen, sowie zur Vernetzung und gegenseitigen Unterstützung von Familien beizutragen.
Zum Familienbildungsprogramm der Einrichtung gehören insbesondere Angebote der Beratung, der frühen Hilfen, der Familienfreizeit und nachbarschaftliche Begegnung der Familien. Das Familienzentrum Lasiuszeile bietet Familien mit Babys und kleinen Kindern bis zum Schuleintrittsalter vielfältige Möglichkeiten um andere Eltern zu treffen, sich auszutauschen und an den Kursen und Angeboten für Familien teilzunehmen. Bei allen Fragen rund ums Kind und seine Entwicklung steht das Familienzentrum Eltern zur Seite.
Das Ziel der Arbeit des Familienzentrums ist die Stärkung von Familien und von Familienfreundlichkeit im Kiez. Wir kooperieren eng mit den Einrichtungen im Sozialraum (z. B. Jugendamt, Lynar Grundschule, Quartiersmanagement, AG §78 Familienförderung, Stadtteilkonferenz, regionale Kinderschutzrunde,...) und mit den Angeboten der Kinder- und Jugendhilfe des Trägers.
 

Vernetzung im Sozialraum

Durch unsere inklusive und interkulturelle Ausrichtung werden eine hohe Anzahl an unterschiedlichen Familien aus der Kita und dem Kiez eingebunden - das Familienzentrum ist ein offener Begegnungs- und Bildungsort. Die Schaffung einer lebendigen Willkommenskultur liegt uns dabei besonders am Herzen. Die Familien werden bei den zentralen Übergängen "werdende Eltern - Geburt", "Familie - Kita" und "Kita - Schule" begleitet.
Die Angebotspalette reicht von der Krabbelgruppe über das Elternfrühstück, die Bau-, Kreativ- und Musikwerkstätten, Feste, Ausflüge und Familien-Kreativ-Samstage bis hin zu Bewegungsangeboten und zur Familienberatung. Für die Angebote stehen ein Elternraum mit Kinderbücherei und einer Snoezel-Insel, ein Elternraum, der für Babys und Krabbelkinder ausgestattet ist sowie ein angrenzender Beratungsraum zur Verfügung. Zusätzlich finden regelmäßige Angebote in den Kreativ- und Bewegungsräumen der Kita, im großzügigen Gartenbereich und im Koeltzepark statt.
Ein wichtiger Bestandteil der Arbeit ist die aktive Beteiligung der Familien, die durch Ideen und Anregungen die Angebote mitgestalten. Es werden gemeinsame Veranstaltungen organisiert und Räume, Material und Gelegenheiten zur Verfügung gestellt. Die Familien profitieren von den offenen Begegnungs-, Beratungs- und Bildungsangeboten. Ziel unserer Arbeit ist die gemeinsame Stärkung von Familien im Kiez.
 

Die Juwo – Kita gGmbH

Die Juwo – Kita gGmbH ist eine 2011 gegründete Tochtergesellschaft von Jugendwohnen im Kiez e.V. und widmet sich dem Ausbau und Betrieb von derzeit 6 Kindertagesstätten. Jugendwohnen im Kiez e.V. verbindet mit seiner Tochtergesellschaft Jugendwohnen im Kiez – Jugendhilfe gGmbH Angebote der Kinder- und Jugendhilfe. Die Einrichtungen der Juwo – Kita gGmbH sind eng mit den Angeboten der Kinder- und Jugendhilfe im jeweiligen Bezirk vernetzt.

nach oben